Wie läufts denn grade bei ebay??

    • (1) 21.02.11 - 15:52

      Weiss jemand ob es da momentan irgendwelche Aktionen gibt - wie kostenlos einstellen, etc.

      Wie läuft da der Verkauf so?? Einzeln oder Pakete?? H&M und Marken?? Habe gestern auf Basar super verkauft - allerdings nur meine noname- und C&A,Topolino-Sachen, etc.....Die gingen super weg, waren auch Schnäppchenpreise von 1-2 Euro. Für H&M, etc. ist mir das zu wenig....wollte es da bei ebay versuchen.


      Danke fürs Antworten!!

      Hallo,

      Du hast gerade eine Aktion an diesem Wochenende verpaßt. Am 19. und 20.02.11 konntest Du zu Deinem Wunschstartpreis für 0,- € Angebotsgebühr einstellen.

      Ich habe vor etwas mehr als drei Wochen fast 50 Artikel bei Ebay verkauft und der Erlös war nicht schlecht. War aber bunt gemischt. Zum Teil Marken, aber auch NoName Sachen wurden gekauft bzw. ersteigert.

      Diese Aktionen sind jetzt aber häufiger bei Ebay zu finden. Ich vermute mal so in zwei bis drei Wochen wird wieder so ein Wochenende starten :-)

      Ich habe meine ganzen Sachen jetzt auch noch bei Ebay Kleinanzeigen und Kalaydo eingestellt und schon einiges verkauft.

      Wünsche Dir auf jeden Fall viel Erfolg beim Verkauf !!

      Gruß
      Manuela

      • hi manuela!

        das ist ja mal wieder mist....hoffentlich ist mal wieder so eine aktion. da hat man wenigstens nicht die gefahr, sachen für einen euro hergeben zu müssen.

        wie funktioniert das denn mit kaylando und ebay kleinanzeigen?? bei kleinanzeigen werden die sachen abgeholt, oder??


        GLG
        alexandra

        • Hi,

          nein, Du kannst auch Versand anbieten. Genau wie hier oder bei Ebay :-) Ich schreibe in meinen Text immer rein,was an Versand möglich ist. Gerne aber auch Selbstabholung. Bleibt demjenigen ja dann selbst überlassen, wenn er in Deiner Nähe wohnt.

          Ich selber wohne in Neuss (Nähe Düsseldorf). Habe jetzt am WE zum Beispiel über EBAY Kleinanzeigen Kleidung nach Hessen und Bayern verkauft. Da wäre Selbstabholung natürlich etwas schwierig :-)

          Größere Sachen werden jedoch meist abgeholt.

          Ebay Kleinanzeigen und kalaydo.de sind beides kostenlose Marktplätze. Du loggst Dich ein, entscheidest welche Rubrik und dann erstellst Du Deine Anzeige. Eigentlich nicht viel anders als bei Ebay selber auch :-)

          Du hast bei beiden Seiten den Vorteil, das Du zwischen Festpreis, VB und Zu verschenken wählen kannst.

          GLG
          Manuela

Hallo,

am besten meldest dich bei Ebay an, und lässt dir den Nwsletter schicken.. jetz am WE war wieder kostenlos reinstellen... So bist du am ichersten...

Am besten anmelden und du bist aufn neuesten Stand!!!

LG

Top Diskussionen anzeigen