Kinder sind aus dem Haus. Was jetzt?

    • (1) 17.09.18 - 15:17

      Hallo zusammen,

      meine Kinder sind nun allesamt raus, ich lebe von dem Vater getrennt und bin nun etwas überfordert mit meiner ganzen Zeit.

      Was macht ihr so den ganzen Tag?

      LG,
      Sunni

      • (2) 17.09.18 - 15:22

        Hallo Sunni,

        ich wette du vermisst deine Kinder. Aber weißt du was? Jetzt ist doch die beste Zeit, nochmal alles zu machen, wofür du sonst keine Zeit hattest.

        Kochst oder backst du gern? Wälz Rezeptebücher, koch ordentlich und lade Freunde und Familie ein.

        Bastelst du gerne? Guck dir im Internet Videos an für nützliche, selbstgebastelte Dinge.

        Machst du gern Sport? Raus an die Luft ;)

        Viel Spaß mit deiner "ganzen Zeit" ;)

        Was hast du dir immer vorgenommen?
        Bei was hast du immer gesagt: das mache ich, wenn die Kinder groß sind?

        Ist da was dabei, was du gerne machen würdest?

        • Hi #winke

          das ist ein guter Ansatz! Irgendwie hab ich da nie so wahnsinnig viel drüber nachgedacht, aber jetzt wo du es sagst... Ich bin früh schwanger geworden und wollte eigentlich immer mal längere Zeit im Ausland verbringen... Das ging dann natürlich nicht mehr so richtig.

          Vielleicht denke ich da mal ein bisschen drauf rum...

          Danke dir!#herzlich

      (5) 17.09.18 - 22:53

      Hi,
      ich freu mich schon auf die Zeit, auch wenn es noch bestimmt 10 Jahre sind.

      Es wird Motorrad und Fahrrad gefahren. Lesen, filzen, basteln, Mandala ausmalen, nähen, stricken, Kino, mit Freunden treffen, Essen kochen was sie nie essen würden.

      Die Ruhe genießen, einfach mal da sitzen und den Gedanken nachhängen. Und dann von vorne anfangen............die Ruhe genießen...........

      Gruß Hermine

      • "Essen kochen was sie nie essen würden." 😂 Guter Punkt! Manchmal sind es die einfachsten Dinge...
        Motorrad fahren wollte ich eigentlich auch immer, nur fehlt mir dafür der Führerschein.
        Vielleicht ist das ja noch etwas, was ich nachholen kann 🤔

        Danke für die Tipps! Manchmal muss man nur "ins Denken" kommen...

    Und noch einiges: Lesen - endlich ohne Unterbrechung
    Neue Freunde/ Alte Freundinnen - ein paar Tage spontan zu Besuch
    Sport/Musikverein
    Ehrenamt - egal ob Kirche, Lesepate oder ......finde ich persönlich sehr erfüllend
    ein eignes Unternehmen/Blog gründen
    Und all das Tun , wovon ich vor 30 Jahren geträumt hab.

    Meine Freundin und ihr Mann haben alles was sie hatten verkauft , ein Wohnmobil gekauft ,Urlaub genommen und machen seit Juli 2018 bis ca Juni 2019 eine Weltreise.

    Hallole ,

    meine Kinder sind schon lange aus dem Haus . Ich fing an mit meinen Hobbys , nähen , stricken , häkeln , lesen , reisen , und ins Internet sehen .

Top Diskussionen anzeigen