Partner kennenlernen

    • (1) 02.10.18 - 07:53

      Ich brauche das ultimativrezept. Ich würde so gerne einen neuen Partner kennenlernen, mich neu verlieben, doch es passiert einfach nicht....

      Ich bin mittlerweile 7 Jahre geschieden, das war hart, ist aber schon sooooo lange her, auf jeden Fall mehr als verarbeitet, an das meiste kann ich mich kaum noch erinnern. Dann gab es noch ein Versuch, über das Internet kennengelernt, netter Kerl, hat aber nich gereicht. Ein bisschen sex hier um da, eine Affäre, die guten sex gibt aber ganz sicher keinen beziehungpotenzial hat...

      Ich habe gesucht und nicht gesucht, ich sehe ganz plausibel aus, gehe manchmal weg habe Freunde, guten Job. Doch es passiert einfach nicht.

      Langsam macht es mir wirklich Angst. Meine Tochter zieht in ein paar Jahren aus und ich habe das gefühl, ich werde langsam eine DIESER Frauen.., alt und einsam. Das will ich nicht, das bin ich nicht.

      Na klar kann ich meine Zeit mit backen voll machen, na klar kann ich mich mit einem Vibratos
      R befriedigen, na klar kann ich auch eine Freundin suchen die mit mir in den Urlaub fährt. Aber das bin ich nicht, das fühlt sich nicht richtig an, so habe ich es nie gewollt... es fehlt einfach jemand der für mich da ist, der mit mir den Weg teilen mag.

      Ich weiß selber nicht was ich damit bezwecken wollte, ist denke ich einfach ein mimimi posting ;-)

      K

      • (2) 02.10.18 - 17:32

        Huhu.

        Hast du denn Gelegenheiten um jemanden kennenzulernen?

        Ich finde das auch schwer, besonders wenn man keine Fleischbeschau auf den gängigen Singlebörsen mag. Eine Freundin von mir hatte dort eine gefühlte Million War es und ist jetzt mit einem alten Klassenkameraden zusammen.

        LG

        (3) 02.10.18 - 21:02

        Oh man, ich kenne das Gefühl...
        Wobei es bei mir erst drei Jahre sind und mein Kind erst vier, er ist also ich ne Weile da.

        Ich denke auch: mir wird doch gesagt, dass ich gut aussehe, habe einen guten Job und gehe ab und an weg. Ich habe es auch online versucht, aber es kam nix bei rum. Nichtmal Sex. 2 Dates hatte ich, aber einmalige.

        Aber ich bin jetzt erst auf dem Stand: dann eben nicht. Dann kümmere ich mich nur noch um mich. So!

        Es wird schon werden, oder?

        >>>ich habe das gefühl, ich werde langsam eine DIESER Frauen.., alt und einsam.<<<

        Der Satz kommt sehr unsympathisch rüber...

        Alt wirst du, das ist der Lauf der Dinge, ob gleichzeitig einsam, ist eine Frage der Perspektive.
        Für mich geht die Gleichung "Mann haben = nicht einsam" nicht auf.

      • (5) 04.10.18 - 09:23

        Hallo,

        eine Arbeitskollegin von mir (ca. 54, genaues Alter kenne ich nicht), war auch Jahre lang (Jahrzehnte lang) Single. Da sie gern verreist, buchte sie immer Gruppenreisen, nicht, um jem. kennen zu lernen, sondern, um nicht allein zu verreisen.
        Dort hat sie ihren jetzigen Partner kennen gelernt.
        Wäre so etwas vielleicht für dich? Es sind auch Menschen, die ohne Partner sind. Es ist keine Partnerbörse aber eine gute Möglichkeit Singles kennen zu lernen, du siehst die Menschen gleich live und in Farbe :-p

        Ich finde die Idee gut, was meinst du?
        VG

        Meine Freundin hat ihren neuen Freund bei einem VHS-Kurs kenngelernt.

        Bei einem Kochkurs.

      • (7) 16.10.18 - 16:13

        Schwieriges Thema, und nicht wirklich Patent-Rezept-geeignet, sonst gäbe es die ganzen Single-Börsen gar nicht.

        - Eine Freundin sucht schon SEHR lange erfolglos.
        - Eine andere Freundin hat SEHR lange alle Partner-Börsen durchforstet und es war nur jämmmerlich. Letztlich hat sie aber im Heuhafen doch die eine Nadel gefunden.
        - Eine andere Freundin versucht gerade einen Partner über eine Single-Börse zu "kletten". Ich glaube nicht an den Erfolg, weil beide vorneweg mit unterschiedlichen Vorstellungen in dieses Spiel eingestiegen sind und mit den jeweils alten Beziehungen nicht völlig abgeschlossen haben.
        - Eine andere Freundin hat beim 2. Versuch ihren 2. Partner über eine Partneranzeige im lokalen Käseblättchen gefunden.

        ABER die meisten finden ihren Partner (auch den zweiten) doch eher im beruflichen Umfeld. So Weihnachtsfeste, Firmenjubileen, Tagungen und Workshops, Kurse, .... sind da immer ziemlich dankbar. #schein

        LG, I.

        (8) 17.10.18 - 13:23

        Hi in die Runde,
        Ich denke das nichts erzwungen werden kann. Beziehungen ergeben sich durch Zufall. Es kommt wie es kommen soll. Ih bin z.B. überzeugter Single. Lieber alleine als Stress oder Trennung zu erleben. Natürlich vermisst Mann (Ich) die Zweisamkeit....das küssen und auch den Sex. Dann lieber darauf verzichten als sich irgendwann wieder trennen. Wenn ich einige Probleme die hier angebracht werden lese....phuuu Nein Danke. Single ist ok.

        Bei der einen Gruppe Singles setzt Torschlusspanik ein, und da werden Kompromisse eingegangen und Ansprüche bis zur Schmerzgrenze herunter gesetzt, nur um nicht alleine zu sein. Meist mit Ergebnissen bei denen man als Aussenstehender eine Gänsehaut bekommt.....aber nicht vor Wonne !

        Die zweite Gruppe fühlt sich zwar auch alleine, ist aber nicht bereit alles zu nehmen was nicht bei drei auf dem Baum gehüpft ist, sondern bleibt sich selbst und den eigenen Ansprüchen und Wünschen treu, und lässt den Kopf eingeschaltet.

        Erst mal willkommen bei Gruppe 2....Kekse sind im Schrank, Kaffee und Tee stehen hinten auf dem Tisch, Kuschel-Puschen in Form von Hasenpfoten stehen neben der Kau...Cau.....dem Sofa.

        Mit DEM Patentrezept kann ich leider nicht dienen, von diversen "Restfficken-Partys" oder sonstigen Singleveranstaltungen mit Tanz und Alkohol rate ich aber vehement ab....dort ist fast ausschliesslich ein Teil der Gruppe 1 vertreten, und hat schon ausgiebig vorgeglüht.

        Solltest Du die ultimative Lösung finden, sag Bescheid !

        • Also, erst mal, wenn ich eine ultimative Lösung finden soll, werde ich diese patentieren. Damit lässt es sich ganz sicher gut Geld machen. Und wenn ich dann reich bin, mache ich Heidi nach und suche mir einen Kaulitz oder anderen jungen lover. So. Der Plan steht.

          Dir Danke ich dass du mich nicht in die 1 einsortiert hast. Meine mimimi Laune war zwar nur eine Eintagsfliege und das Lächeln ist wieder da, aaaaaber in die 1 zu komme, das hätte mir zugesetzt.

          Auf einer Resteficken Party war ich mal. NÜCHTERN, muss man dazu sagen. Ich fand es unterhaltsam, was manche da gemacht haben.... danach bin ich alleine nach Hause und fand mich toll!

          K

      (11) 24.10.18 - 10:57

      Liebe Kulka,

      schön von Dir zu lesen auch wenn es nicht soooo schön ist inhaltlich. Erinnerst Du Dich an mich? wir haben damals nach Deiner Trennung auch geschrieben...

      Mensch ich fühle mich echt erinnert... an alte Zeiten. Am Ende war ich 10 Jahre geschieden, 10 Jahre Singlebörse, hatte diverse "Versuche", eine längere Beziehung über 4 1/2 Jahre mit "ohne zusammenziehen" und auch sonst klare Trennungen, weil ich dachte, das muss so wenn man sich "älter kennenlernt" und tut vielleicht mal gut, Beziehung anders.
      Am Ende auch das ein "Versuch" und nach dieser Trennung hatte ich echt keinen Bock mehr auf Kerle und dachte, gut, dann biste halt "SO eine"... Auch noch eine DIESER Frauen mit Katze, ja, klischee erfüllt.

      Ich bin doch als Single auch zufrieden. Es fehlt ein Familienleben aber man kann eben nicht alles haben, wie andere das immer machen, neuer Mann neues Glück - blieb mir ein Rätsel.

      Ein Patentrezept habe ich leider auch nicht für Dich. Aber ich drücke Dir alle Daumen, man hat mal gute Phasen und mal schlechte - egal ob man verpartnert ist oder nicht.
      Und weißte was? Bomm... knallte er in mein Leben, in eben dieser Singlebörse. Ich hatte da noch ein rudimentäres Profil ohne Foto... Nach drei Monaten sprachen wir übers Zusammenziehen (was ich definitiv NIE mehr wollte), nach 8 Monaten zog ich zu ihm, nach zwei Jahren Hochzeit.
      Wir sind jetzt fünf Jahre zusammen und jeder einzelne Tag ist superschön, ich habe alles das, wovon ich immer träumte - so ein Glück nochmal zu haben hätte ich nie erwartet.

      Es kommt bestimmt auch zu Dir liebe Kulka - wenn Du es nicht erwartest. Behalte Deinen Humor. Im Nachhinein waren die Singlebörse Jahre auch echt eine lustige Zeit, ich hab viele Menschen kennengelernt aber auch hinter vielen Profilen Elend und Einsamkeit gesehen. Kategorie eins eben ;-) Und meine Single-Frottee-gemütlich-Schlafanzüge vermisse ich heute noch ein bisschen. Aber es ist einfach nicht mehr so kalt im Bett...

      Lichtchen

Top Diskussionen anzeigen