Stuhlgang Flaschenmilch

    • (1) 09.10.16 - 19:40

      Liebe Hebamme,

      Ich hab folgendes Problem. Mein Sohn ist 3 Monate und bekommt Flaschennahrung. Er trinkt die Beba Comfort Milch auf Anraten des Kinderarztes. Seit ein paar Wochen tut er sich sehr schwer mit seinem Stuhlgang. Es kommt oft 4-5 Tage nichts. Oder auch länger.. Er hatte schon ein paar mal einen Einlauf. Es zwickt ihn nicht extrem und er hat auch keine Koliken, das ist dass komische. Soll ich einfach warten bis'irgendwann' von alleine etwas kommt? Ich denk mir immer ich muss etwas unternehmen nach so langer Zeit? Danke im Vorraum! Liebe grüesse

      Liebe nettchen1,

      was sagt denn dein Kinderarzt dazu? Wieso hatte dein Sohn einen Einlauf, wenn er sich nicht plagt? Hast du schon einmal Bigaia gegeben? Das könntest du versuchen. Ist zwar offiziell gegen Blähungen, aber da es Darmbakterien sind unterstützt es in jeder Hinsicht.

      VG Claudia

Top Diskussionen anzeigen