Alles noch ganz neu

Thumbnail Zoom

Hallo :-)

Seit dem 3.10. weiß ich, dass ich schwanger bin, heute bin ich 5+0.
Eine Woche zuvor (28.09) war ich zur Blutabnahme, da wir schauen wollten ob mit meinen Hormonen alles ok ist, da es die letzten 1,5 Jahre nicht geklappt hat.

Meine FÄ sagte, dass die Blutergebnisse super sind und bestellte mich für den 11.10. (4+5) zur Untersuchung - Foto anbei.

Sie sagte zwar nichts negatives aber hat auch wenig erklärt bzw. gesagt und meinte, dass ich in 2 Wochen (25.10., wäre dann 6+5) wieder kommen soll und vielleicht schlägt ja schon das Herz.
Das wars - das war meine erste Untersuchung.

Es ist meine 1. Schwangerschaft und ich hatte mir das ein bisschen anders vorgestellt, ich hab soooo viele Fragen.

Ist der Ablauf wie es bei mir war normal?
Vielleicht interpretiere ich zu viel negatives hinein weil ich solche Angst habe, dass irgendwas nicht ok ist....ich weiß es nicht.....
Passt das Bild zu 4+5? Ist alles in Ordnung?

Danke & Gruß
Kathi

1

Liebe Kathi,

herzlichen Glückwunsch zur Ss.
Was hat dir bei deinem Vorsorgetermin gefehlt und was bereitet dir nun Sorge?

Liebe Grüße
Claudia

2

Hallo,

Ich lese in den unterschiedlichsten Foren immer das die schwangere bei der ersten Untersuchung bereits ihren Mutterpass bekommen haben, Blut abgeommen wurde oder die schwangere infomaterial bekommen hat....
Ich dachte, dass es bei mir vielleicht nicht so war weil irgendwas nicht stimmt...?!

Danke für die Rückmeldung

3

Hallo,

iCh bin jetzt in der 5 Woche und war am Donnerstag das erste Mal beim FA. ICh habe meinen Mutterhaus bekommen, dort wurden eintragungen gemacht und es wurde Urin, Blut abgenommen und auch Blutdruck gemessen.

Denke das ist der normale Vorgang .

weitere Kommentare laden