Mittagschlaf im Bett

    • (1) 17.11.16 - 12:15

      Hallo liebes Hebammen Team!

      Folgendes, mit der Breieinführung kristallisieren sich ja nun langsam aber sicher feste Zeiten heraus. Brei gibt es immer so zwischen 12-12:30 uhr und geschlafen wird dann gegen 13:30-14: 00uhr ! In seinem Bett klappt es aber nur für 30 Min. Wie sonst auch, wenn er seine kurzen schläfchen hält. Nehme ich ihn danach auf meinem Bauch schläft er nochmal bis zu 2 Stunden weiter. Also müde ist er auf jeden Fall. Wieso das aber nur auf meinem Bauch möglich ist , hängt vermutlich mit der Nähe zusammen, das ist mir schon bewusst . Ich würde es aber gerne schaffen, dass er die 1-2h in seinem Bett schafft, damit ich in der Zeit aufräumen kann . Habt ihr da vllt einen Tipp ?

      Mein Sohn ist jetzt 6 Monate alt.

      LG Ossilienchen

      • Liebe ossilienchen,

        wie klappt es, wenn du dich dann zu ihm legst? Schläft er dann wieder ein und du kannst nochmals gehen? Wie legst du ihn hin? Schläft er schon alleine ein? Oder bleibst du bei ihm? Sagst du ihm, dass du gehst?
        Ansonsten wird die Zeit den Erfolg bringen. Mit sechs Monaten muss er noch nicht zwei Stunden alleine schlafen können. Ich kann deinen Wunsch danach absolut nachvollziehen, aber die Zeit wird kommen. Ganz gewiss.

        VG Claudia

Top Diskussionen anzeigen