Hebamme kommt nicht zur Nachsorge?!

    • (1) 20.11.16 - 12:56

      Hallo,

      Ich habe am Montag entbunden und wurde am Freitag aus dem Krankenhaus entlassen.

      Während meines Aufenthaltes teilte mir meine Nachsorgehebamme mit,dass sie Samstag abend zu uns nach Hause kommen würde.

      Seitdem hab ich von ihr weder was gesehen noch gehört.
      Heute müsste sie ja eigentlich schon das 2te Mal kommen.

      Kann ich jetzt noch versuchen eine andere zu finden?Sie machte schon von Anfang an keinen verlässlichen Eindruck, scheinbar bestätigt sich das jetzt.

      Es ist nicht so ,dass ich sie bräuchte. Der kleine ist ein Sonnenschein und bereits unser 3te Kind.

      Aber es gehört ja doch dazu.
      Gestern ist der Nabel abgefallen,ich weiss nicht ob ich ihn weiter versorgen muss.
      Milcheinschuss hatte ich, hätte aber schon ein Paar Fragen, da die Brüste ab und zu leicht schmerzen.
      Dann sollte er ja auch gewogen werden usw.

      Ich werde ihr heute abend schreiben,wenn ich nichts von ihr höre,aber eigentlich ist es mir mit ihr vergangen.
      Ich habe ein wenig Baby Blues und ärgere mich tierisch mich damit rum ärgern zu müssen.

      Was würden Sie mir raten?

      Liebe juliestern,

      das tut mir sehr leid und ich kann deinen Ärger absolut nachvollziehen. Das Verhalten der Kollegin ist unmöglich. Warum hast du denn eine neue Hebamme? Konntest du nicht bei einer deiner früheren Hebammen unterkommen?
      Spreche mit der Kollegin und teile ihr deinen Frust mit.

      LG Claudia

      • Die Hebamme die ich vorher hatte, hat zwischenzeitlich geheiratet. Dank der Namensänderung konnte ich sie nicht auffinden.
        Mittlerweile Dank dem Kontakt bei der Entbindung hab ich ihre Nummer wieder. Leider zu spät , aber immerhin kann ich sie jetzt zwecks der Rückbildung kontaktieren.

        Meine Hebamme hat sich Sonntag, 2 Tage nach Entlassung dann blicken lassen.
        Ein Anruf wäre so einfach gewesen und hätte mir viel Unsicherheit erspart.

        Mittlerweile war sie mehrmals da,und macht ihre Sache gut. Nicht so wie meine andere damals,aber jeder ist halt anders.

        Schade,dass der Start so holprig wAr.

        • Irgendwie ist es Sie einfach sehr verplant.
          Heute kam sie 3 Stunden zu spät,weil eine andere Frau sie dringend brauchte.
          Ist ja ok,aber Ne whats app hätte es wieder getan.
          Das angedachte baby baden fiel dann aus.

          Sie kommt nun erst nächste Woche wieder weil ja alles läuft.
          Keine nachsorge wäre das selbe.
          Echt schade.

          • Das ist wirklich schade. Sag ihr das doch mal.

            Ich bin gerade auch fast immer zu spät (allerdings rufe ich nach 40 Minuten an). Das tut mir selbst leid. Zudem übersah ich die WhatsApp-Anfrage einer meiner Frauen. Ich sage zwar auch immer "Ruf an, wenn es dringend ist", aber sie dachte halt, dass ich viel zu tun hätte. Ja, habe ich, aber ich komme, wenn ich soll. Nun habe ich gestern nach NEUNZEHEN Tagen die WhatsApp gesehen, geantwortet und gehe am Mittwoch hin... Manchmal holpert es halt.#schwitz

Top Diskussionen anzeigen