Schwanger?

    • (1) 20.11.16 - 14:38

      Hallo :-)

      Ich(18) bin total unruhig.
      Am 4.11 hatte ich GV (nicht verhütet) und ein paar tage danach taten meine brustwarzen weh. Ich glaube sogar, dass sie ein wenig gejuckt haben manchmal und wenn ich da ganz leicht reinkneif z.B ist da ein komisches, etwas schmerzendes gefühl
      Dann hab ich seit 1 woche immer mal wieder kopfweh.
      Ich hab wenig Appetit und wenn ich mal Appetit habe dann kann ich FRESSEN!!!

      Unter anderem ist meine haut etwas schlechter geworden
      Und ich bin total müde (dies ist sehr ungewöhnlich da ich nämlich unter Schlafstörungen gelitten habe und seit dem GV kann ich immer wieder schlafen

      Am mittwoch war mir morgens total schlecht

      Ich ging auf Toilette und dann kam ein dünner Bluttropfen mit raus. Es fing im unterleib etwas an zu ziehen und im rücken auch( Rückenschmerzen unterer rücken)

      Den tag über hatte ich blutungen
      Allerdings nicht mega doll und nicht dunkelrot oä
      Es war eher hell & knallrot aber anfangs etwas rosa-rot. Heute ist Sonntag und es wird etwas bräunlich ein ganz bisschen und auf dem wc papier ist fast nichts mehr sichbar. Es ist braun-rot aber alles im hellen bereich

      Manchmal haben die blutungen mehrere std aufgehört (2std und einmal 1 ganze nacht)
      Ich habe o.b's genommen aber habe die letzten 2
      Tage eher slipeinlagen genommen um besser sehen zu können wie das blut aussieht..
      Normalerweise wenn ich meine periode habe, hab ich einen tag vorher total bock auf schokolade, Stimmungsschwankungen, Rückenschmerzen (bzw ist im rücken etwas anders als sonst) und ich blute MEGA MEGA DOLL!

      Was könnte das auf sich haben?

      Lg :-)

      • Liebe laa1,

        wie geht es dir? Nahm die Blutung noch zu? Wann sollte deine Periodenblutung kommen?

        LG Claudia

        • Hallo und vielen dank für ihre Antwort!

          Nicht wirklich es war immer hellrotes blut also sehr knallig.

          Eine nacht(Von FREITAG auf SAMSTAG) habe ich mit slipeinlage geschlafen und am nächsten morgen war da gar nichts außer ein kleiner rotbrauner fleck (wie ich mich erinnern kann) oder halt gar ncihts. Dann hatte ich erst am nächsten tag gegen 13 uhr wieder ein paar tropfen. Es hatte sich angefühlt als käme da viel aber es war immer in tröpfchen also so würde ich es zumindest beschreiben.

          Nach Toilettengang war das blut etwas heller was ja aber auch klar ist durch den Urin
          Dann hat es wieder ein wenig gedauert bis da blut kam

          Es war ''abwischbar''(wenn ich meine periode hab ist das blut meist schleimig oder flüssiger und fließt von alleine auch wenn ich auf toilette sitz aber schon fertig bin).
          Ich konnte sogar im laufe des tages keine binde oder Tampon tragen weil halt nicht immer was kam und wenn da ein tropfen kam habe ich ja gemerkt wann es an der Scheide feucht wurde und bin dann auf die Toilette.

          Vorgestern hatte ich sehr fast durchsichtiges bräunliches ''blut''? ich weiß nicht ob es blut war aber gehe davon aus
          Es war echt wenig und ich brauchte keine slipeinlage o.ä

          Jetzt ist seit gestern alles weg aber meine scheide fühlt sich feucht an und wenn ich mit dem finger diese feuchtigkeit untersuch sind zwar die finger feucht aber es ist kein schleim..

Top Diskussionen anzeigen