Baby Akne und Schorf gehen nicht weg

    • (1) 08.12.16 - 13:23

      Hallo,

      gestern waren wir bei der U4 mein Sohn kam am 2.10. Zur Welt.

      Der Arzt sagte Felix hätte neugeborenen Anke und Schorf. Das wäre durch die Hormone die ich ihm durch das Stillen gebe.

      Da die Akne teilweise sehr rot ist gab mir meine Hebamme Neuroderm. Das war Montag vor einer Woche.

      Seit Samstag stille ich wieder voll und ich hab das Gefühl Neuroderm hilft nicht mehr. Die pickel werden mehr und das Gesicht ist sehr rot.

      Mit dem Schorf haben wir auch echt Probleme. Nach dem Baden sieht es immer erst ok aus. Aber einige Stunden später ist der Kopf wieder voll damit und fühlt sich verkrustet an.

      Der Arzt sagte diverse Produkte die laut Werbung Besserung versprechen bringen nichts. Ich soll einfach nur mit Baby Shampoo dran.

      Meine Hebamme sagte jedoch zu viel baden und Kopf waschen führt eher zu mehr Schorf. Ich soll lieber 1x pro Woche irgendein baby Öl einmassieren und nach einer Stunde mit einem Waschlappen sanft abnehmen.

      Jetzt weiß ich nicht was ich machen soll? Also gerade über der Stirn sieht es richtig schlimm aus und es wird seit Wochen nicht besser mit dem Schorf.

      Was kann ich nun machen? Ich habe ein Foto beigefügt. Geht sowas tatsächlich von alleine irgendwann weg?

      Danke

      • Hallo,

        Ich bin zwar nicht die Hebi, aber mein Sohn hatte auch sehr starke Babyakne und Schorf.

        Wir haben gute Erfahrungen mit einem Sud aus Stiefmütterchenkraut Tee gemacht. War ein Tipp meiner Hebi damals. Entweder die Stellen direkt mit einem getränkten Wattebausch betupfen oder den Sud dem Badewasser zusetzen. Zusätzlich 1-2 x täglich die rauen Stellen mit Mandelöl cremen/betupfen. 1x wöchentlich haben wir den Schorf auch ca 1 Stunde VOR dem Baden mit Öl "aufgeweicht" und dann beim Bad vorsichtig mit einem Waschlappen abgerubbelt. Aber nicht mit Druck, sondern nur vorsichtiges sanftes Reiben.
        Damit wurde es sehr schnell besser.

        Alles Gute #blume

      Liebe kathy0905,

      den Schorf würde ich immer vor dem Baden mit Öl einreiben und dies ein bis zwei Stunden einwirken lassen, bevor du es in der Wanne sanft abwäscht. Versuche möglichst wenig Shampoo und andere austrocknende Zusätze zu nehmen. Des Weiteren kann ich dir Babybene empfehlen. Die ist ein sehr gut Präparat, um die Krusten zu lösen. Leider stinkt es etwas.

      Die Akne pflege ich gerne mit Linola Fett.

      LG Claudia

Top Diskussionen anzeigen