Vielleicht doch schwanger?

    • (1) 10.12.16 - 15:13

      Hallo,
      ich bin relativ neu hier..
      Ich habe bereits einen Sohn (5 Jahre alt) ..damals war die ss nicht geplant..
      Jetzt haben wir den Wunsch nach einem 2. Krümel und sind am Üben.
      Nun habe ich seit ca 3-4 Tagen eigenartige Beschwerden..Schmerzen im unteren Rücken und Unterleibssziehen..manchmal am rechten und manchnal am linken Eierstock..manchmal auch mittig..das ziehen wechselt sich mit den Kreuzschmerzen ab..auch in der Intensität..heute tut mir mehr der Unterleib weh..und ich bermerkte heute ein leichtes ziehen in den Brüsten..bis zu meiner Periode sind noch 5 Tage.
      Letzten Zyklus traten die Rückenschmerzen unmittelbar einen Tag vor der Mens auf und das Ziehen im Unterleib erst 4 tage vorher..
      Dieses mal fing es ja schon 6 Tage nach dem Eisprung an

      Kann es sein das es vielleicht doch geklappt hat?
      Ich bin sehr am hibbeln..obwohl ich bis zu den Beschwerden sehr entspannt war ;)

      Liebe grüße

      • (2) 10.12.16 - 15:18

        ...was ich vergessen habe in meiner Frage..
        auch mein Ausfluss (entschuldigung - blödes Thema) ist anders als letzten Zyklus..
        Ich war bis gestern beinahe Trocken seit ES..und seit heute kommt viel aber eher so cremig/klebrig..
        letzten zyklus wars eher zäh..als ob man fäden ziehen könnte :/ habe gelesen das es so zäh sein sollte wenn man kurz vor der mens steht..?

        Liebe jemalu,

        natürlich kann es sein, dass du ss bist, wenn ihr unverhütet Geschlechtsverkehr habt. Wieso fragst du, ob es "vielleicht doch" geklappt haben könnte? Mach doch einfach am 16. einen Ss-Test, dann weißt du mehr. Ich drücke die Daumen.

        Alles Liebe
        Claudia

              • Liebe jemalu,

                was bereitet dir Sorge daran vor dem Stichtag getestet zu haben?
                Zum Ziehen: Deine Gebärmutter wächst zwar noch nicht signifikant, aber sie wird vermehrt durchblutet, ändert etwas die Form und somit auch die Lage und somit den Zug auf die umgebenden Strukturen (Haltevorrichtungen, Muskeln etc.) des Körpers. Es ist vollkommen normal, dass es zwickt und zwackt.

                LG Claudia

                • ..das beruhigt mich wirklich.

                  Sorge habe ich weil man so oft liest/ hört das dann kurz später doch eine blutung kam ..davor habe ich angst.
                  Deswegen habe ich mir wegen der schmerzen auch sorgen gemacht.
                  Grad wenn man leicht links in die Seite auf Eierstockshöhe/ Leistengegend drückt schmerzt es.

                  Danke für Ihre schnellen Antworten.

                  Liebe Grüße

Top Diskussionen anzeigen