Beikost

    • (1) 27.12.16 - 22:03

      Hallo

      Ich möchte gerne bei meinen 17 Wochen alten Zwillingen mit Beikost anfangen.

      Ich weiß das es am besten erst nach dem sechsten Monat wäre aber beide trinken noch immer alle 2 Stunden und alleine den ganzen Tag über ist das sehr anstrengend und ich wäre froh bald die mittags Flasche zu ersetzten und hoffe das sie dann endlich länger satt sind.

      Ich würde mit reiner Pastinake starten. Ab wie viel Tagen/Wochen kann ich denn Kartoffeln mit einkochen? Die sollen ja etwas länger satt machen.

      Vielen lieben Dank

      • Liebe brilex89,

        hast du denn das Gefühl, dass sie reif für die Beikost sind? Oder kannst du dir vielleicht noch für ein paar Wochen eine Unterstützung organisieren?
        Wenn du wirklich gerne beginnen möchtest, dann warte vorerst eine Woche ab wie sie das Gemüse vertragen. Du darfst gerne die Sorte wechseln. Wenn sie ca. 50-60g davon essen und gut vertragen gebe die Sättigungsbeilage hinzu (Kartoffel, Hirse, Reis etc.).

        Alles Gute für euch
        Claudia

Top Diskussionen anzeigen