14. SSW gelblich-bräunlicher Ausfluss

    • (1) 31.12.16 - 13:07

      Hallo,
      Ich bin in der 14. SSW. An 12+6 hatte ich leichten gelblich-bräunlichen Ausfluss. Im Krankenhaus Gynäkologisch untersucht: Herzchen schlug, Baby bewegte sich. Woher die Blutung kam blieb unklar. Eventuell von einem geplatzten Äderchen oder durch das abrupte absetzen des Progesteron. außerdem sagte die Ärztin es kann nur noch einige Tage anhalten oder wiederkommen. Vor zwei Tagen, an 13 + 3 kam wieder so ein Ausfluss, aber noch leichter. Danach wieder alles weg. Heute an 13 + 5 wieder etwas mehr aber insgesamt noch wenig gelblich minus bräunlicher Ausfluss. Dazu kommt, dass ich seit 13 + 3 Unterleib ziehen habe, was ich vorher nicht hatte. Es ist immer an der selben Stelle: 2 cm unterhalb des Bauchnabel zu, 2 cm nach links ungefähr. Wie Turn hatte zuvor einen Frühabort in der 7. SSW, Das fing auch mit leichten Blutungen an. Kann man nicht vergleichen da dort nicht mal eine Fruchthöhle zu sehen war. Danach habe ich große Angst und mache mir große Sorgen.
      Aber wäre es wirklich gefährlich, hätte ich starke Schmerzen und frisches und viel Blut oder?

Top Diskussionen anzeigen