Vordatiert, aber warum? Vielleicht einfach nur n grosses Kind?

    • (1) 05.01.17 - 12:39

      Hallo, laut letzter Mens ist mein ET am 22.6.
      Laut US wurde ich jetzt auf den 15.6. geschoben.

      Ich verstehe dis allerdings nicht da ja dann der ES direkt nach der Mens gewesen sein muss, was ich wegen der Ovus und MS nicht bestätigen kann.

      Mir ist es einfach wichtig zu wissen WAS ich nun zählen soll.

      Können Sie mir helfen?

      LG Mone

      Anbei der Monat an dem es geschnackelt hat. Die letzten 2 Monate hatte ich an ZT 12 meinen ES. IM Glücksmonat zwischen dem 12 und 15. Ausgerechnet da nicht ganz sicher).

      • Liebe Mone,

        kläre das unbedingt mit deine, Frauenarzt. Es ist eher unschön vordatiert zu werden, da am ende der Ss unter Umständen zu schnell mit einer Einleitung begonnen wird.

        Alles Liebe
        Claudia

        • Hallo Claudia,

          leider habe ich Ihre Antwort erst jetzt gefunden.

          Mittlerweile hat sich das Blatt etwas gewendet... Mein Baby ist ständig auf der personalisierten Skizze auf der unteren Linie. .. Also zu klein. Es wird alle 2 Wochen gemessen uns hatte bei der letzten Messung etwas über 2000g ( ca 34.ssw)
          Mein erstes Kind war auch ein Mädchen und sie kam ET+5 mit 2750g. Vielleicht bekomme ich halt zarte Mädels und starke Jungs... Gibt es sowas?

Top Diskussionen anzeigen