wie bekomme ich ihn von der brust?

    • (1) 09.01.17 - 14:49

      hallo, mein sohn ist jetzt knapp 6 monate alt und ein kräftiger bub. langsam würde ich mit dem stillen gerne aufhören, doch leider scheitern die versuche zur beikost und auch das fläschchen...

      er übrigens auch keinen schnuller - er werkelt den im mund rum und spukt ihn aus...so als könne er damit nichts anfangen..

      aus dem fläschchen hat er mal etwas getrunken - dann auch ein grösserer zug aber seither nicht mehr..mit brei sieht es komisch aus. einerseits scheint es ihn optisch zu interessieren, aber so richtig essen mag er ihn nicht

      da er sich seit 2 tagen regelmässig dreht - könnte er in einem entwicklungsschub stecken - sollte ich diese versuche dann lassen?

      also wie bekomme ich ihn von der brust???(die erste bekam ich nicht an die brust und den zweiten nicht von der brust...) ;-)

      vielen dank und grüsse
      pudeline

      • Liebe pudeline,

        gib euch Zeit. Mein zweiter Sohn hat erst mit elf Monaten gut gegessen und die Milchmahlzeiten reduziert. Jedes Kind ist unterschiedlich. Biete ihm den Brei immer wieder an, aber lasse ihm sein Tempo. Jedes Kind isst früher oder später.

        LG Claudia

        • danke - es geht nicht nur um den brei - er mag ja auch keine milch aus der flasche... ich würde nur langsam gerne aufhören mit stillen und weiss eben nicht wie ich da jetzt rauskomme - wenn er keine flasche mag und brei auch nicht sooo....

          gibt es einen trick wie man ihn an die flasche bekommt?

          lg
          pudeline

Top Diskussionen anzeigen