Ödeme

    • (1) 25.01.17 - 11:02

      Hallo,
      Ich bin in der 39. SSW und habe schon seit einiger Zeit Wassereinlagerungen in den Knöcheln. Nicht übermäßig doll, es tut nicht weh. Irgendwann kam Wasser in den Schamlippen dazu, was sich ebenfalls durch ein Anschwellen bemerkbar machte. Mein Arzt hat mir das bestätigt. Nun ist mir aufgefallen, dass sich an den inneren Schamlippen kleine "Bläschen" oder Erhebungen bilden und an der äußeren Schamlippe eine etwa erbsengroße "Blase". Diese ist ein bisschen druckempfindlich, tut aber nicht weh. Es ist eher ein Spannungsgefühl. Es sieht nicht so aus, als würde sich Wasser darin befinden, doch was kann es sonst sein?

      Ist das normal? Kann man irgendwie Abhilfe schaffen?

      Danke im Voraus! LG

Top Diskussionen anzeigen