Zahn ziehen 1. Trimester

    • (1) 25.01.17 - 11:10

      Hallo Claudia,

      Ich bin ganz verzweifelt ;( haben lange auf den positiven Test gewartet (3 Jahre) und nun habe ich (bin 5+3 dann) eine Zahnentzündung. Bekomme Amoxicillin 1000 nach Absprache mit der Frauenärztin. Am Donnerstag muss der Backenzahn gezogen werden. Bekomme extra eine Betäubung ohne Adrenalin. Ich lese immer wieder 5-10. Woche ist die sensibelste Phase für die organentwicklung usw. Das macht mich seelisch total fertig. Meinst du es schadet dem kleinen dieses ganze Prozedere? Die Spritze, die relativ große Wunde dann und das Antibiotika grade in dieser Phase?

      Viele nicht Dank für deine Antwort!
      Liebe Grüße,
      Annemi

      • Liebe Annemi,

        meines Wissens sind Zahn-OP's kein Problem in der Ss. Amoxicillin ist gut erforscht und kein Problem und auch das Betäubungsmittel wird dem Embryo nicht schaden.

        Alles Liebe und gute Besserung
        Claudia

Top Diskussionen anzeigen