EMS- Training

    • (1) 31.01.17 - 17:02

      Hallo Claudia,

      ich besuche einmal wöchentlich das EMS training. Da wir aber für Nachwuchs üben stelle ich mir nun die Frage ob die Stromimpulse evtl. Schädlich oder hinderlich sein könnten.

      Vor allem habe ich bedenken dass sie evtl. In den ersten vier Wochen (bis ich bemerke dass ich schwanger bin) schädlich für das baby sind?

      Gleichzeitig habe ich gehört dass EMS eigentlich gut für den Beckenboden sind...

      Was rätst du mir?

      Vielen lieben Dank

      • Liebe danie7782,

        erkundige dich bitte in deinem EMS-Studio. Meines WIssens ist das Training in der Ss "verboten". Wie es sich in den ersten vier Wochen verhält weiß ich nicht. Ich würde eher nicht davon ausgehen, dass die Impulse dann schaden können.

        LG Claudia

Top Diskussionen anzeigen