Schwanger mit Adipositas

    • (1) 01.02.17 - 20:52

      Liebes Hebammen-Team,

      Ich bin in SSW 8 und wie oben bereits steht bin ich adipös. Ich bin bei einer Körpergröße von 1,63m bei einem Startgewicht von ca 111kg :(
      Ich hätte vor der Schwangerschaft gerne noch abgenommen, aber dann bin ich plötzlich schwanger geworden.

      Nicht dass ich mich nicht freue, aber ich hab bedenken dass ich mein Baby wegen meines starken Übergewichts eventuell gefährde.
      Worauf sollte ich unbedingt achten?
      Für ein paar Tipps schon einmal vielen Dank im Voraus!
      LG Pattyogreen mit Bauchkrümel, 8. SSW

      • Hallo, ich bin zwar keine Hebamme aber beim Stöbern auf deinen Beitrag gestoßen. Ich bin mit 1,59 m und 110 kg Startgewicht in die Schwangerschaft geschlittert und habe keinerlei medizinische Probleme seither, ich bin jetzt 29+0 und alles ist super. Einzige Wehwehchen sind mäßige Wassereinlagerungen in Füßen und Knöchel sowie langsam in den Händen. Und ich habe mittlerweile 20 kg zugenommen und bin jetzt aktuell bei 130 kg und dann fühlt man sich auch richtig schwer. Ich muss allerdings dazu sagen das es von Frau zu Frau unterschiedlich ist mit Schwangerschaftsdiabetes etc... Das können aber auch schlanke Frauen bekommen. Mach dir keine Gedanken. Ernähre dich ausgewogen und rösten nicht ein. Alles andere hast du so gut wie gar nicht in der Hand.

        Mfg Christiane + Babygirl inside ????

        • Vielen Dank für Deine Antwort, das nimmt mir ein bisschen die Bedenken.

          Ich versuche mich ausgewogen zu ernähren, muss aber sagen dass es mir insofern schwer fällt, weil ich nicht auf die empfohlene Menge an Obst und Gemüse bekomme.

          Ich esse nur noch so gut wie gar keine Süßigkeiten und versuche täglich wenigstens 1 mal spazieren zu gehen.

          Ich hoffe dass das bereits ein guter Anfang ist :)

          LG zurück!

      Liebe pattyogreen,

      herzlichen Glückwunsch.

      Ich kann meiner Vorrednerin nur zustimmen. Wovor hast du Angst? Wieso siehst du eine Gefahr für dein Ungeborenes?
      Es ist toll, dass du es schaffst täglich raus zu gehen. Bleibe "bewegt".

      Alles Gute
      Claudia

      • Ich bin auch übergewichtig und habe eher bedenken bei der Geburt...
        Ist es möglich bei sehr adipösen Schwangeren eine PDA zu machen?
        Und ist generell ein geplanter Kaiserschnitt besser? Falls es zur Nitsectio kommt, ist es mit dem eröffnen der Bauchdecke ja auch nicht so einfach und schnell :(

Top Diskussionen anzeigen