8 SSW - Gelblicher zäher Schleimklumpen?

    • (1) 03.02.17 - 14:25

      Hallo.

      Ich hatte gestern Abend am Klopapier einen Klumpen gelben zähnen spinnbaren Schleim.

      Bin nach einer FG wieder schwanger und hatte das damals auch schon kurz bevor das baby abging. Ist das normal das so ein Klumpen mal abgehen kann? Schmerzen habe ich keine und am Mittwoch war beim Ultraschall auch alles Unordnung. Nächsten Mittwoch habe ich wieder Ultraschall. War auch nicht blutiges dabei.
      Wäre schön wenn sie mir weiterhelfen könnten ob ich ins KH soll oder das normal ist. Finde das man im KH sehr schlecht in der Frühschwangerschaft behandelt wird und möchte nur im Notfall dort hin. Nehme 3x täglich Progesteron vaginal (das war es aber nicht) und Magnesium. Danke für die Hilfe!

      Liebe Grüße

      • Liebe 07melanie02,

        ich kann deine Angst gut nachvollziehen. Schleimabgang ist kein Grund ins Krankenhaus zu fahren. Sofern sich wieder ein Abort einstellt können die Ärzte auch nichts machen, aber es ist durchaus normal, dass in der Ss viel Schleim abgeht und die Konsistenz von flüssig bis klumpig variiert. Auch der Schleimpfropf geht im Laufe der Ss immer mal ab und erneuert sich. Da du auch noch Utrogest einnimmst ist die Wahrscheinlichkeit, dass es ganz normales "schleimen" ist nochmal höher.

        Ich wünsche dir alles Liebe, sei guter Hoffnung.

        Claudia

Top Diskussionen anzeigen