Schwanger und Arbeit

    • (1) 05.02.17 - 05:08

      Hallo. Bin in der 6. Woche und arbeite im Einzelhandel. Muss ich jetzt schon aufpassen wegen schwer heben?

      • (2) 05.02.17 - 09:33

        Hallo
        Ich arbeite auch im Einzelhandel und habe meinem AG sobald wie möglich die Schwangerschaft mitgeteilt damit ich kein Risiko eingehen und schwere Sachen nicht tragen muss. Diese arbeiten machen meine Kolleginen für mich die mich super unterstützen.

        Hallo,

        Ich arbeite auch im Einzelhandel und bin auch in der 6. Woche. Ich habe meine Schwangerschaft direkt nach den positiven Tests meinen Chefs mitgeteilt, damit sie wissen warum ich nicht mehr schwer hebe. Habe auch ganz tolle Kolleginnen die mich dann unterstützen.

        Grüße

        Hallo Jessica000,

        die Frage ist wie immer nicht eindeutig zu beantworten, in der Literatur ist häufig beschrieben, dass Schwangere besser nicht über 5kg heben sollen. Jede Mehrgebärende weiß, dass das mit Kindern nicht möglich ist einzuhalten, dann wird auch schonmal das 11kg Kind und der Einkauf die Treppe hochgeschleppt.

        Das soll keine Aufforderung sein! Ich will ehr die Angst nehmen, das immer sofort etwas passiert.

        Jede Schwangere sollte in sich hineinhorchen und das machen, womit es ihr gut geht und sie sich sicher fühlt.

        Grüße
        Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen