Wann sollte ich eine Hebamme fürs Wochenbett suchen?

    • (1) 06.02.17 - 12:19

      Hallo,
      ich bin ziemlich "frisch" schwanger, laut Arzt in der 7. Woche (6+3).
      Wann sollte ich mich um eine Hebamme für die Betreuung im Wochenbett kümmern?
      Für die Vorsorge möchte ich zu meinem Gynäkologen gehen!
      Bei meiner 1. Tochter habe ich mich zu spät (5. Monat) drum gekümmert und hatte ziemliche Schwierigkeiten noch eine nette Hebamme zu finden.
      Ist es sinnvoll jetzt schon zu suchen? Es kann ja noch so viel passieren...

      Herzliche Grüße

      • Hallo naseweis19.85,

        es ist nie zu früh sich eine Hebamme zu suchen, auch wenn man sie nur zur Nachsorge braucht. Je früher, desto mehr Auswahl ist vorhanden.

        Grüße
        Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen