Heute erfahren das ich schwanger bin

    • (1) 07.02.17 - 14:43

      Hallo

      Habe heute 2 scheangerschaftstest gemacht beide positiv der eine hat auch 3+ angezeigt und Montag hab ich dem Termin bei frauenarzt

      Meine Frage ist wurde im Januar operiert uns mach jetzt Gedanken Grad wegen der Narkose und vor allem jetzt durch die Thrombose spritzen ob alles für den wurm gut gegangen ist und auf was muss ich jetzt den inzukunft achten irgendwie bin ich hilf los weil ich noch nicht mal ganz genau weiß wie ich es meinem Partner sagen soll wie wird es auf nehmen könnt ihr mit da Tipps geben

      • (2) 07.02.17 - 19:12

        Hallo, am Anfang gilt das "Alles oder Nichts"-Prinzip. Entweder es hat geschadet und das Kind überlebt nicht, oder es hat nicht geschadet und alles ist gut.

        Herzlichen Glückwunsch noch !

        Hallo nade94,

        Thrombosespritzen sind ungefährlich für das Kind und in der Regel machen Vollnarkosen auch nichts aus.

        Leider weißlich nicht, wie der werdende Vater es aufnehmen wird, ich schließe daraus, dass es nicht geplant war. Ich denke, wenn man ehrlich ist und auch die eigenen Gefühle ausspricht, ist der beste Weg.

        Alles Gute
        Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen