Gefrustet - Hebammensuche

    • (1) 08.02.17 - 18:48

      Ihr Lieben,

      ich befinde mich noch in der 11 ssw und habe bis jetzt 15 Hebammen angeschrieben bzw. angerufen. Zwei Hebammen wären bereit mich zu nehmen, der Rest ist im Urlaub, bekommt selbst ein Kind oder meldet sich nicht.

      Das Problem ist, dass mein ET voraussichtlich am 01.09. stattfinden wird / Urlaubszeit.....

      Eine Hebamme hat vom 02.08.-27.08. ihren wohlverdienten Urlaub - keine Vertretung..

      Die andere Hebamme (super sympathisch/ wohnt direkt bei mir) ist ganze fünf Wochen nicht erreichbar und hat ebenfalls bis jetzt keine Vertretung.... ( zwei Ihrer Kolleginnen haben gerade frisch entbunden. Die dritte Kollegin wird gefragt, ob sie eventuell auch in einem anderen Gebiet betreuen würde).... Sie kommt auch erst am 27.08. zurück....

      Ach man.... irgendwie gerade alles doof #schmoll#schmoll

      Liebe Grüße

      • Liebe ruppi1985,

        ich kann deinen Frust sehr gut verstehen. Suche weiter und frage die "neuen" Hebammen auch, ob sie nicht vielleicht die kurze Zeit im August übernehmen könnten. Ich vertrete auch bei einer Frau deren Hebamme ich gar nicht kenne. Es hat sich einfach so ergeben.
        Die Anruferinnen die mich gerade kontaktieren haben leider das gleiche Problem wie du. Ich finde partout keine Vertretung für Oktober. Da sind aber 2,5 Wochen schulfrei und ich möchte mich nicht jetzt schon festlegen, dass ich keinesfalls verreise. Für die Frauen und für mich eine doofe Situation.

        Alles Liebe
        Claudia

Top Diskussionen anzeigen