Alles neu, 1000 fragen

    • (1) 09.02.17 - 10:31

      Hallo. Ich habe heute so wie es aussieht positiv getestet. :-) jetzt schwirren mir einige Fragen im Kopf umher. Wann die Frauenärztin kontaktieren? Was ist mit meiner Einnahme der schilddrüsentabletten? Und was soll ich tun mit meinem zahnarzttermin nächste woche? Betäubung geht ja dann nicht mehr, oder? Fragen über Fragen :-) #ganz aufgeregt#

      • (2) 09.02.17 - 15:19

        Hallo, Herzlichen Glückwunsch!

        Die Frauenärztin kannst Du gleich anrufen, die geben Dir dann einen Termin, wie sie es wollen. Schilddrüsentabletten erst mal genauso weiter nehmen. Kann sein, dass Du im Laufe der Schwangerschaft mehr nehmen musst. Und Deinem Zahnarzt sagst Du einfach, was los ist. Ansonsten: Kein Alkokhol, keine Zigaretten, Folsäure-Präparat nehmen, Vitamin- und Ballaststoffreich ernähren...

        Liebe chopfi,

        herzlichen Glückwunsch. Ich stimme lexa4 zu. Du kannst deinen Zahnarzttermin ohne Probleme wahr nehmen. Ein Termin beim Frauenarzt ist in der 7.SSW am sinnvollsten und Schilddrüsentabletten weiterhin einnehmen (das kannst du aber auhc kurz am Telefon mit der Arzthelferin abstimmen). Stöbere doch auch ein bisschen hier in den Beiträgen im Magazin. Bspw. hier: http://www.urbia.de/magazin/schwangerschaft/special-ich-bin-schwanger

        VG Claudia

        • Danke für Ihre schnellen Antworten. ????zahnarzt ist zufällig auch meine schwester...???? wollte eigentlich noch nichts publik machen...Aber mir wird schon was einfallen????

Top Diskussionen anzeigen