Ausfluss oder Fruchtwasser?

    • (1) 14.02.17 - 13:22

      Hallo,

      Ich habe seit 3 Tagen einmal am Tag extrem starken Ausfluss ... einmal wars beim aufstehen, jetzt vorher gerade beim kochen, da bin ich scbon länger gestanden. Hab aber sonst nichts, keinen Ausfluss etc ... das ist jetzt aber scbon das 3 mal in 3 Tagen, es fühlt sich an wie Wasser, aber auch nicht viel, ich merke dass was "rinnt" geh auf Toilette und dann ist nichts mehr. Das kann doch nicht Fruchtwasser sein oder? Mein fa ist diese Woche leider auf Urlaub und im Krankenhaus denk ich mir werden die auch nicht viel sehen wenn dann wieder gar nichts mehr ist?!

      Aja bin in der 36 ssw.

      Danke im Vorraus.

      Lg

      • (2) 14.02.17 - 18:06

        Warum sollte im Krankenhaus niemand etwas sehen? Wenn es Fruchtwasser ist, kann man es vaginal nachweisen und muss dann entsprechend handeln. Wenn es kein Fruchtwasser ist, kannst Du selbstverständlich wieder nach Hause. Lass es bitte heute noch überprüfen, da bei vorzeitigem Blasensprung die Gefahr besteht, dass Infektionen aufsteigen.

        Hallo Satice,

        wenn du dir nicht sicher bist, solltest du im Krankenhaus nachschauen lassen. Die machen einen Abstrich und wissen dann ob es Fruchtwasser ist.

        Grüße

        Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen