Wassereinlagerung/Schwellung

    • (1) 16.02.17 - 13:35

      Hallo,
      ich habe seit ein paar Tagen Schmerzen im rechten Bein, das Bein ist auch etwas geschwollen.
      Im Krankenhaus wurde mir gesagt, dass durch die Lage des Babys das Bein schlechter durchblutet wird.
      Nun wollte ich mich erkundigen, ob ich gegen die Wassereinlagerung/Schwellung etwas unternehmen kann.
      Veränderung von meiner Sitz/Liegeposition helfen zwar aber es ist trotzdem noch unangenehm.
      Danke schon mal für die Antwort!

      • Als bei Wassereinlagerungen schwöre ich auf Baden mit Totem Meer Badesalz! Das sorgt dafür dass das Wasser dort hinkommt wo es hingehört! Ob das bei dir der Fall ist weis ich leider nicht, zumal es bei dir ja wie du schreibst nur ein Bein betrifft?!

        Liebe catlady22,

        eine Thrombose wurde auch ausgeschlossen?
        Gegen Wassereinlagerungen helfen die genannten Salzbäder, zudem Akupunktur, kalte Güsse, Venengymnastik und Thrombosestrümpfe. Lasse dir welche verschreiben, die werden dir gut tun.

        Alles Liebe
        Claudia

Top Diskussionen anzeigen