Fundusstand Mutterpass

    • (1) 16.02.17 - 14:38

      Was bedeuten die beiden Eintragungen bei fundusstand?

      Danke schonmal :)

      • Das eine heißt S-3, das andere S. S bedeutet Symphyse, also das Schambein. Die Zahl gibt an, wie viele Finger breit. Also 3 Finger breit unter der Symphyse. Bei 12+0 war der Fundus, also die Oberkante der Gebärmutter genau auf der Höhe des Schambeins, also exakt dort, wo er erwartet wird. Alles Bestens!

        • Der erste Eintrag heißt also 3 querfinger unter der Symphyse? Aber wie kann der FA sie dann ertasten wobei die Ärztin da auch ein Stück über der dem schambein getastet hatte.

          & kann ein Arzt den Fundusstand ohne abtasten & nur anhand des vaginalen Ultraschalls feststellen ?

          Denn beim zweiten Eintrag wurde nur der Ultraschall gemacht.

      Stimme lexa4 zu.

      VG Claudia

Top Diskussionen anzeigen