Nase verstopft

    • (1) 19.02.17 - 19:29

      Hallo

      Ich bin in der 17 ssw und leide seit tagen an einer sehr verstopften Nase. Ich habe schon alles ausprobiert meersalz spray, inhaliert Erkältungsbad. Alles nützt nichts. Ich dreh am rad. Seit tagen habe ich starke Kopfschmerzen kann nicht schlafen und bin einfach nur genervt. Könnte man evlt Kindernasenspray benutzen damit ich wenigstens schlafen kann?

      Danke im voraus.

      • Hallo ich hatte auch eine sehr verstopfte Nase ich habe kindernasenspray benutzt und hat mit sehr geholfen

        Gute Besserung noch :)

        (3) 19.02.17 - 22:28

        Hallo! #winke
        Meine zwei Mäuse sind nun 9 und 3 Jahre alt..
        Ich habe in beiden Schwangerschaften Otriven Nasentropfen genommen..
        Es hieß vom Arzt damals das es besser wäre als wenn ich keine Luft bekomme und nicht schlafen kann..
        Nicht übertreiben.. aber wie gesagt..

        Meine Kinder sind beide kerngesund!;-)
        LG fausty

        Hallo dana86,

        empfohlen wird aus Vorsicht nichts zu dir zu nehmen, aber wenn nichts hilft, ist es das Mittel der Wahl. Vielleicht kannst du auch noch eine aufgeschnittene Zwiebel auf dem Nachttisch probieren.

        Gute Besserung

        Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen