Pillenpause keine Blutung schwanger?

    • (1) 22.02.17 - 11:25

      Hey ich weiß das passt jetzt nicht so gut hier her aber ich stelle die Frage weil ich in anderen Foren keine Antwort erhalten habe und ich echt verzweifelt bin.
      ich habe im Januar einmal eine Pille vergessen sehen sie jedoch noch vor den 12h eingenommen. Dadurch wurde ja der Empfängnisschutz nicht beeinträchtigt. Trotzdem habe ich zur Sicherheit den Rest des Monats mit Kondom verhütet.

      Im februar habe ich keine Einnahmefehler gemacht und hab die Pille immer regelmäßig eingenommen. Am Donnerstag hab ich die letzte Pille genommen und heute Montag ist sie immer noch nicht da. Ich habe aber auch seit heute früh starke Bauchschmerzen. Die kam noch nie so spät :/ ist das normal oder muss ich mir sorgen machen schwanger zu sein? Hab mega Angst... bitte um schnelle Hilfe
      Ich nehmen die femikadin 20 bitte helfen Sie mir

      • (2) 22.02.17 - 12:52

        Es kann immer wieder vorkommen, daaa die Abbruchblutung in der Pause ausbleibt, das ist eine Nebenwirkung . So steht es auch in der Packungsbeilage. Auch, dass erst ab zweimaligem Ausfall der Abbruchblutung ein Schwangerschaftstest gemacht werden sollte. Niemand kann dir sagen, ob du schwanger bist oder nicht. Ja, es könnte sein, weil keine Verhütungsmethode zu 100% sicher ist, aber wenn du ganz sicher keinen Fehler hattest, dann ist das eigentlich trotzdem unwahrscheinlich. Mach doch einfach einen Test, das ist eindeutiger als jede Ferndiagnose.

        Liebe lalini,

        bzgl. des Präparates kann ich dir keine Info geben, da ich diese Pille nicht kenne. Du scheinst aber den Beipackzettel gelesen und entsprechend gehandelt zu haben.
        Im Weiteren kann ich sasoufilou nur zustimmen. Es erscheint mir unwahrscheinlich, dass du ss bist.

        LG Claudia

Top Diskussionen anzeigen