Agnolyt Madaus & PCO-Syndrom ???

    • (1) 24.02.17 - 22:06

      Hallihallo,

      In September 2015 wurde bei mir PCO festgestellt. Bei mir war es so das ich meine Blutungen ueberhaupt nicht bekam. Meine Frauenaerztin hat mir dann Hormone verschrieben gehabt,damit die meine Blutung ausloesen. Die kamen dann auch,aber das wars dann auch wieder. Dann entschloss Sie sich mir Agnolyt Madaus zu verschreiben was ich ein halbes Jahr lang einnehmen sollte,was im April diesen Jahres waere.
      Jetzt bin ich schwanger. :))))
      Und sie hat damals zu mir gesagt das diese Tabletten auch gut waehrend der schwangerschaft waeren,um das Kind zu erhalten. Aber in der Backungsbeilage stand das man das eigentlich nicht waehrend einer schwangerschaft nehmen soll...

      Ich hab jetzt erst am 7.03. einen Termin bei ihr.. ich hab sie bis jetzt weiterhin genommen... nur ich bin mir unsicher ob ich sie weiter nehmen soll... koennt ihr mir vielleicht helfen ????

      >.< BITTE

Top Diskussionen anzeigen