5ssw 1t seit mehreren Tagen braunen Ausfluss

    • (1) 27.02.17 - 09:23

      Liebe Hebamme ,
      Ich bin jetzt in der 6ssw, ich hatte schon vor Beginn des positiven Test bräunlichen Ausfluss der mal paar Tage an hielt und dann wieder 2 Tage verschwand . Seit 4 Tagen habe ich es aber durch gehend erst hellrosa und dann bäunlich aber nur immer beim Toiletten Gang .
      Test sind weiterhin gleich stark positiv und ein Test von clearblue hatte mir auch eine Schwangerschaft von 2-3 Wochen angezeigt . Dazu kommen aber untere Rücken schmerzen so als sei ich bereits am Ende der Schwangerschaft ....
      Bin etwas verunsichert da ich letzten Monat einen Abort hatte wo ähnliche schmierblutung auftraten.ich habe bereits 2 Kinder aber in dessen Schwangerschaften hatte ich sowas nicht.
      Ich möchte ungern einen Ultraschall in der Frühschwangerschaft machen lassen . Haben Sie vielleicht einen Rat ?

      Lg

      Und Danke im Voraus

      • Hallo Sandra2205,

        eine bräunliche Blutung bedeutet altes Blut, was erstmal also nicht auf ein akutes Geschehen hindeutet. Allerdings kann ich dir aus der Ferne keine Entwarnung geben. Sowohl der Ausfluss als auch die Schmerzen können ohne Bedeutung sein, aber sicher ist das nicht. Um Gewissheit zu haben müsste ein Ultraschall gemacht werden.

        Alles Gute
        Hebamme Sarah

        • Danke für die Antwort , eben bekam ich starke einseitige Hüft und Unterleib schmerzen kurz darauf folge eine frische Blutung . Das wird wohl wieder ein Abort sein

Top Diskussionen anzeigen