Oceral 600 mg oder Pilzbefreiende Vaginal Ovula

    • (1) 27.02.17 - 10:44

      Guten Tag

      Bei meinem ersten Kontrolltermin zu meiner Schwangerschaft wurde ein Pilz festgestellt, nun habe ich vom Arzt das Medikament Oceral 600 mg erhalten.
      Ich würde es gerne wenn irgendwiemöglich sanfter probieren. Da habe ich ein Präparat zu hause welches folgende Inhalte hat:
      Urtinkturen: Tropaeolum majus, Lamium album; Aeth. Öle: Lavnedulae, Manuka, Plamarosa; Witepsol H15, Shea Butter, Lecithinum

      Wie sieht es aus, kann ich dieses Medikament bedenkenlos nehmen?

      Auch bin ich unsicher beim Oceral 600 mg, ob dies nicht schädigend ist?

      Ich bin momentan gegen ende der 9 ssw.

      Liebe Grüsse und besten Dank
      Siana80

      • Hallo Siana80,

        leider kann ich da nicht helfen,da ich die Medikamente nicht kenne.
        Ein Pilz in der SS sollte auf jeden Fall behandelt werden, ich vermute das dein Arzt weiß was er tut.

        Alles Gute
        Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen