Fehlgeburt in 16 ssw

    • (1) 27.02.17 - 13:25

      Hallo hatte am 24.1 in der 16 ssw eine fehlgeburt mit Ausschabung.

      Habe noch keine Periode seitdem , was kann ich tun das mein Körper wieder einen normalen Zyklus hat?

      Wir möchten so schnell wie möglich wieder schwanger werden.

      • Ich hatte letztes Jahr auch eine Fehlgeburt in der 17.SSW. Also auch schon ziemlich spät. Eine Ausschabung ist in der Woche wohl fast immer nötig, weil sich die Plazenta nicht von alleine vollständig löst.

        Das beste, was du tun kannst, ist abzuwarten. Dein Körper war schon im zweiten Trimester angekommen, dein ganzer Hormonhaushalt voll auf schwanger eingestellt. Es kann ein bisschen dauern bis da wieder Normalität einkehrt. Bei mir schloss sich nach der Ausschabung gleich der Wochenfluss an und hatte ca 5 Wochen später den ersten Zyklus. Allerdings waren danach die ersten Zyklen noch durcheinander und verändert, jeder zweite sogar ohne Eisprung.

        Weißt du was die Ursache für die Fehlgeburt war? Anders als bei einem natürlichen frühen Abgang hat dein Körper da gerade einiges mitgemacht. Die Gebärmutter war bereits vergrößert, die Ausschabung ist auch nicht ohne. Abzuwarten bis alles wieder verheilt ist und sich auch deine Gebärmutter wieder zurückgebildet hat ist sicher sinnvoll. Mein Arzt hat mir, ich hatte eine Listerieninfektion, geraten ein paar Monate abzuwarten. Bei uns waren es am Ende 6 Monate und das war ganz genau richtig so. Euer Verlust ist groß und mir tut es leid, dass ihr das erleben musstet. Ich wollte auch am liebsten sofort wieder schwanger werden und den Zustand, den ich verloren hatte, wieder herstellen. Aber ganz ehrlich, das wäre nicht gut gewesen. Für uns zumindest. Die Trauer nimmt einen dann doch noch ganz oft ganz schön mit.

        Ansonsten kann Mönchspfeffer helfen den Zyklus zu stabilisieren.

        Hallo fcbayen21,

        ich kann mich meiner Vorgängerin nur anschließen. Eine Schwangerschaft geht solange wie sie gekommen ist, dein Körper wird also sicher erstmal 16Wochen brauchen. Deine Seele kann auch (unterbewusst) länger brauchen.

        Alles Gute
        Hebamme Sarah

        Es tut mir sehr leid das du so etwas erleben musstest. Ich war im gleichem Bus wie du. Mein et wäre der 22.7.17 gewesen. Hatte in der 23 ssw einen schwangerschaftsabbruch. Mein kleiner Junge war leider krank. :-( wie geht es dir so?

Top Diskussionen anzeigen