Fieber in der Schwangerschaft

Hallo,
habe gerade erst positiv getestet (juhuuu- nach 2 Jahren "basteln"). Mit dem positiven Ss-Test kam aber auch eine fiede Grippe und seit letzter Nacht zeigt das Fieberthermometer 38,6 an...schadet das der kleinen Erbse oder sollte ich einfach ruhen bis es wieder weg ist?

Hallo kitty-u-Erbse,

erstmal Glückwunsch! Grundsätzlich ist das Kind vor Fieber und Grippe gut geschützt, man muss jetzt nur vorsichtig mit Medikamenten umgehen.

Gute Besserung
Hebamme Sarah

Vielen Dank ???? Na dann bin ich ja auf dem richtigen Weg... wobei Grippe ohne Medikamente schon ne ganz andere Hazsnummer ist - aber dann braucht es hetzt eben Zeit.