Kindsbewegung

    • (1) 05.03.17 - 08:46

      Guten Morgen,

      Vorab zu mir ich bin 32 habe starkes übergewicht und eine vwp. Und in der 26.ssw.

      Ich war am Samstag im kh da ich meinen Zwerg nicht mehr gespürt habe wir vorher.
      Ich würde sehr gründlich untersucht. Auch komplettes Screening vom Kind. Da bewegt es sich so viel das die Ärztin manche stellen nicht 100%tig messen konnte. Aber auch da habe ich zu 90% die Bewegung nicht gespürt.

      Woran liegt das.

      Im großen und ganzen ist alles OK nur das mein Fruchtwasser unterste Grenze lag. Weil das Kind eventuell getrunken hat und nich nicht laut Ärztin gepieselt hat. ????
      Und das diese Woche nochmal kontrolliert werden soll.

      Hoffe jemand kann mir was berichten. Weiß ja auch, dass das Kind noch viel Platz hat in der bm. Sagte auch die Ärztin.

      LG anna.1984

      • Hallo anna.1984,

        zum größten Teil liegt die Erklärung in der Vorderwandplazenta. Dein Mäuschen tritt dagegen, die Placenta selber hat keine Nerven und dämpft die Tritte.Eventuell liegt es auch mit dem Rücken nach vorne und tritt nach hinten, dann merkt man auch nicht soviel. Wenn es größer wird, werden die Bewegungen deutlicher.

        Grüße
        Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen