Harnwegsinfekt

Hallo ich hatte letzte Woche Donnerstag ein Vorsorge Termin dort wurde Urin getestet und festgestellt das ich einen harnwegsinfekt habe. Ich habe ein Antibiotika bekommen und sollte blasen Nieren Tee trinken dies hab ich getan.

Nun meine Frage ich bin mir nicht sicher ob alles weg ist oder ob ich nochmal beim Arzt anrufen soll?

Die Krämpfe die ich hatte sind auf jedenfall besser geworden. Aber noch nicht vollständig verschwunden. Nun weis ich aber nicht ob die schmerzen die da sond noch bom. Harnwegsinfekt sind oder ggf. Durch hoher Anstrengung beim laufen oder Dehnung dee mutterbänder verursacht werden?

Ich bin SSW 25

Ich bin mal so frei und antworte mal. Ferndiagnosen wird die Hebamme sicherlich nicht stellen können (was jetzt nicht bös gemeint ist ;)).

Ruf doch einfach mal beim Arzt an. Das gehört abgeklärt. Ein verschleppter Harnwegsinfekt kann echt blöd enden.

Alles Liebe und gute Besserung

Das ist lieb dankeschön für die schnelle Antwort.

Das werde ich tun :) ich bin immer so unsicher ob ich wirklich beim Arzt anrufen soll

Scheu dich deshalb bitte nicht. Das wird dir dein Arzt auch ganz sicher nicht übel nehmen =)

Ich hab meinen Harnwegsinfekt nicht ernst genommen, war nicht schön.

Hallo laurita91,

nach Antibiotikaeinnahme sollten eigentlich alle Beschwerden verschwunden sein. Im Zweifel sollte nochmal nachgeschaut werden.

Grüße
Hebamme Sarah