Verzweifelt-2. SS stellt sich nicht ein

    • (1) 08.03.17 - 15:10

      Hallo.
      Ich, *3/1990, habe einen 2-jährigen Sohn.*2/2015
      Ich wurde damals unter langjähriger regelmäßiger Einnahme der Pille schwanger, ungeplant, aber wir wollten ein Kind, vlt 1Jahr später, aber alles gut. SS verlief problemlos, Geburt war Sectio, da der Kopf nicht durchs Becken passte.
      Von 4/2015 -Nov 2016 nahm ich die desogestrel aristo. Seit da versuchen wir (mein Mann ist 39 ich 27) es mit Geschwisterchen..und es mag einfach nicht klappen=((..trotz Sex ohne Stress alle 2-3Tage.

      Ich nehme Folsäure, Vitaminkapseln und seit 1Monat Mönchspfeffer(soll ja helfen) Zyklus 27 o.28 Tage, 4-tägige Blutung.
      Ich treibe 1-2 x Sport, versuche gut zu essen, kein Alk, kein Rauchen.habe trotz allem Übergewicht. Mein Mann ist schlank, trinkt viiiel Kaffee, isst nicht gesund, aber Nichtraucher und trinkt wie ich keinen Alk.
      Ich messe Temperatur, die Kurven sehen in meinen Laienaugen normal aus...und nach der Temperaturhochlage der letzten Tage...heute =( Periode =(
      Warum klappte es bei unserem Sohn quasi mit Pille (1Tag Magen-Darm war wahrscheinlich die Ursache)
      Und warum klappt es jetzt nicht?

      • Hallo musbec,

        ich kann dir leider nicht sagen, warum es jetzt nicht klappt. Es kann viele Ursachen haben, wie wäre es, wenn ihr ein Termin in einer Kinderwunschpraxis macht und euch beraten lasst. Vielleicht schaut, ob hormonell bei euch beiden alles ok ist. lass auch mal deine schilddrüse untersuchen.

        Alles Gute
        Hebamme Sarah

        • Liebe Sarah,
          meine Schilddrüse wurde untersucht, Blut genommen, alles ok!Vor 4 Tagen wieder kam meine Regel :(
          Dieses Mal kamen die Tage schon nach 22 statt wie immer pünktlich nach 28 Tagen...
          Ich nehme wie gesagt Folsäure, Vitamin-Depot, ernähre mih super gesund, trinke viel...was kann ich nur machen?
          Jetzt kommt schon der 6. Übezyklus...ich bin echt verzweifelt...

Top Diskussionen anzeigen