harter Bauch

    • (1) 09.03.17 - 17:06

      Hallo,

      mir ist immer wieder aufgefallen, das mein Unterbauch immer mal hart wird..das fühlt sich dann an, als würde sich alles zusammen ziehen da unten.

      Ich merke allerdings nur im liegen das sich der bauch hart anfühlt.
      Seit heut mittag kam das gefühl öfter und dabei zieht es im gesamten unterleib bzw sind das leichte Unterleibsschmerzen..

      Meine Frauenärztin meinte, das das an den Bändern liegen würde und man bis zu 6mal in der Stunde sowas haben dürfte.

      Nun aber zu meiner Frage:
      Können das auch Wehen sein?
      Oder ein Zeichen dafür, dass es meinen Kind nicht gut geht?
      Ich mache mir sorgen..

      Liebe Grüße

      Jemalu 16+2ssw

      • Hallo jemalu,

        das zusammenziehen und hart werden des Bauches ist meist eine Wehe. Das muss aber nicht sofort schlimmes bedeuten. Die Gebärmutter zieht sich auch zusammen um wachsen zu können, du könntest also gerade einen Wachstumsschub merken.

        Dein Körper könnte dir auf diesem Wege auch zu verstehen geben wollen, dass du dich etwas mehr schönen sollst.
        Falls es anhält oder schmerzhaft wird, solltest du nochmal draufschlagen lassen.

        Grüße
        Hebamme Sarah

        • Vielen Dank.

          Das Ziehen was ich rechts und links habe ist aber etwas schmerzhaft. Ist das okay bzw normal?

          Könnte ich mit den Beschwerden auch zu einer Hebamme gehen?

          Liebe Grüße

          • Leider kann ich das aus der Ferne nicht einschätzen, grundsätzlich kannst du auch zu deiner Hebamme gehen! allerdings kann sie natürlich keinen USchall von deinem Gebärmutterhals machen.

Top Diskussionen anzeigen