Bauchnabelpiercing entfernen?

    • (1) 20.03.17 - 20:48

      Ein liebes Hallo :)

      Ich hab seit 6 Jahren ein Bauchnabelpiercing und möchte es auch gerne behalten! Ab morgen bin ich in der 20 ssw und mein Nabel drückt sich langsam immer mehr nach vorne. Die Haut zwischen den beiden Stichkanälen wird auch allmählich dünner :-(

      Habe wirklich schon einen riesigen Bauch, obwohl es meine erste SS ist.
      Deswegen mache ich mir Sorgen, da ich nicht weiß wo der Bauch noch hin wachsen wird!

      Jetzt meine Fragen:

      Kann ich das Piercing drinnen lassen, auch wenn der Bauchnabel ploppt? Bzw. dann ein Schwangerschaftspiercing?
      Kann die Haut zwischen den Stichkanälen so dünn werden, das sie reißt?

      Bin leider sehr empfindlich am Bauchnabel. Fasse selbst nicht hin, da es mir unangenehm ist.

      Danke voraus

      Lisa mit Bauch Zwerg (19 ssw) <3

      • Hallo Lisa,

        du brauchst auf jeden Fall ein Schwangerschaftspiercing. Das alleine ist aber keine Absicherung das es nicht reißt. Beobachte es gut und sobald es unangenehm wird oder sehr spannt, musst du es raus nehmen.

        Grüße
        Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen