Darf ich auf Einleitung bestehen?

    • (1) 21.03.17 - 18:38

      Hallo... Ich bin jetzt 39+2 und Sonntag ist Et.

      Ich habe einen Bandscheibenvorfall und jetzt zum Ende hin aber ich wieder deutlich mehr schmerzen. Geplant war erst ein Kaiserschnitt aber mit Absprache vom Krankenhaus haben wir beschlossen das ich spontan entbinde. Worüber ich sehr froh bin. Aber wie ich schon schrieb habe ich wieder schmerzen und manchmal auch wieder sehr starke. Ich möchte mich gerne 2 Tage nach Et einleiten lassen deswegen darf ich darauf bestehen?

      Ich weiß die Einleitung funktioniert bloß wenn das Kind auch bereit ist. Mein Schleimpfropfen ist seit fast 3 Wochen weg, war aber ohne Blut

      Freue mich über jede Antwort

      Danke

      • Hallo piamariesmama,

        du kannst im Krankenhaus deinen Wunsch äußern und deine Gründe erklären. Dann liegt es allerdings an den Ärzten und ob sie es für das richtige halten. Es ist ihre Entscheidung.
        Ich gehe allerdings davon aus, dass sie dir entgegen kommen werden, da du Schmerzen hast und dann über den Termin bist.

        Alles Gute
        Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen