Probleme und Schmerzen-Ischiasnerv

    • (1) 22.03.17 - 20:38

      Hallo.
      Ich bin Samantha und 25 Jahre alt.
      Ich bin in meiner ersten SS und gerade bei 22+3. Seit einigen Wochen habe ich Probleme mit dem Ischiasnerv. Ich mache wirklich viel um diese Probleme in den Griff zu kriegen. Ich gehe 1x die Woche zum schwimmen und 1x in der Woche zur SS Gymnastik. Ich habe mich auch schon tapen lassen, aber es wird nicht besser. Mittlerweile ist es an manchen Tagen so schlimm dass ich Tabletten nehmen muss. Und ich bin sonst ein Mensch der nicht gerne Medikamente nimmt. Gestern früh habe ich eine Tablette genommen die hat nicht mal geholfen und das war erst die 4. die ich in der SS genommen habe. Ich hatte jetzt 2 Wochen Urlaub und kaum Beschwerden. Montag war wieder mein erster Tag und ich bräuchte schon wieder Urlaub:( Ich arbeite im Einzelhandel und da ich nicht mehr schwer heben darf, sitze ich während meiner Schicht an der Kasse. Das ist wie Folter für mich. Ich habe das Gefühl dass das lange sitzen es noch schlimmer macht.
      Was kann ich noch tun???Eine Freundin hat mir schon zum Beschäftigungsverbot geraten aber ist das die Lösung?

      Danke schon mal im Voraus.

      Liebe Grüße Samantha

Top Diskussionen anzeigen