Keine vaginale Untersuchung seit 8 Wochen

    • (1) 22.03.17 - 22:03

      Hallo,
      ich bin derzeit in der 21. SSW. Bereits bei den letzten beiden Vorsorgeuntersuchungen hat die Frauenärztin nur einen Ultraschall über den Bauch und keine vaginale Untersuchung durchgeführt. Bis zum nächsten Termin wären das dann 12 Wochen ohne Untersuchung. Ist das so üblich? Ich mache mir schon etwas Gedanken darüber. Vielen Dank für die Antwort!

      • (2) 22.03.17 - 23:23

        Ich frag mich immer, was denn da vaginal untersucht wird. Hier in Norwegen wird man kein einziges mal vaginal untersucht. Mal davon abgesehen, dass man bei ner normalen Schwangerschaft und Geburt überhaupt keinen Gynäkologen zu Gesicht bekommt. Alle Vorsorgen und die Geburt und auch der einzige Ultraschall in der 18.-20. Woche werden von Hebammen gemacht.

        • In Deutschland ist das ein Problem. Ärzte geben die Vorsorge nicht gerne aus der Hand. Hebammen werden verdrängt, sie werden extrem schlecht bezahlt. Es geht wie immer nur ums Geld, die Politik ist nicht in der Lage, eine Lösung zu finden im Sinne der Hebammen.

          Vg

      (4) 23.03.17 - 08:05

      Mach Dir deswegen keinen Kopf und sei froh. Bei mir (lebe in der CH, gehe in ein KH zur Vorsorge) wurde nur einmal, wegen Juckreiz, einen Abstrich gemacht. Sogar beim Untersuch in der 38. Woche wurde nur geschallt. Mein FA meinte nur, vag. US sei sinnlos, er könne sowieso keine Prognose stellen, da alles ganz rasch ändern kann.

      Einmal wurde noch per vag. US die Cervixlänge gemessen.

      Ich bin jetzt einmal böse und Stelle eine Behauptung auf, Ärzte mit eigener Praxis machen mehr Untersuche, die aber gar nie nötig sind, da sie auf eigene Rechnung arbeiten. Ich arbeite in einem KH mit 10 Belegsgynäkologen, und mir stehen täglich die Haare zu Berge, wie die arbeiten nur um Geld zu machen.

      Also mach Die keinen Kopf, das ist völlig normal.

      LG Natalie ET-1

    • Hallo 91leo,

      wenn du keine Beschwerden hast, wie zB vorz Wehen oder Druck nach unten, ist das sogar gut.
      Denn eine vag Untersuchung birgt immer eine Gefahr der Infektion.

      Grüße
      Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen