Salbeitee getrunken

    • (1) 28.03.17 - 08:48

      Hallo,

      Habe seit paar tagen sehr starke halsschmerzen und gestern bestimmt 6 tassen salbeitee getrunken.

      Jetzt lese ich überall, dass dies in der schwangerschaft nicht gut sei!? Andere wiederum meinen, ist bedenkenlos. Was stimmt denn jetzt? Bin heute 12+0 und mach mir nun doch einige gedanken...

      Danke und freundliche Grüße
      Bianca

      • Hallo Bianca,

        Salbei kann in hohen Dosierungen Wehenanregend sein. Der Tee wird in Maßen in der Schwangerschaft als ungefährlich eingestuft. Das heißt du kannst ihn trinken, ich würde mich aber auf wenige Tassen beschränken. In der Stillzeit sollte er übrigens nicht getrunken wedden, da er abstillend wirkt.

        Gute Besserung
        Hebamme Sarah

        • Danke für die rasche Antwort.

          Was versteht man unter hoher Dosierung und was unter wenigen Tassen, sind 4 pro Tag schon zu viel?

          Lg und danke
          Bianca

          • Hallo Bianca,

            ich würde 2-3 trinken, da du aber ja keine Krämpfe hast, scheint dein Körper gut zurecht zu kommen. Und sobald es dir besser geht, solltest du erstmal keinen mehr trinken.

            Grüße

Top Diskussionen anzeigen