Untergewicht in der Schwangerschaft

    • (1) 04.04.17 - 21:17

      Hallo,
      Leider bin ich schon immer im Untergewicht. Mehrere Versuche in verschiedenen Phasen meines Lebens an Gewicht zuzulegen scheiterten. Nun bin ich schwanger und habe ordentlich Hunger und auch schon gute zwei Kilo zugelegt (bin heute 4+4).

      Trotzdem mache ich mir Gedanken, ob der kleine Krümmel von mir gut genug versorgt wird. Gibt es irgendwelche Dinge auf die ich achten muss?

      War gestern zur Blutabnahme beim FA und am 12.4. ist der erste Ultraschall.

      • Hallo?
        Mir ging es bevor ich schwanger würde genau so wie die ixh hatte immer untergewicht und das egal wie viel ixh am Tag gegessen habe oder sonst was ich hab mit 46kg gestartet bei einer Größe von 165 also ich muss dazu sagen ixh war da sxhon in der 11 Woche weil ixh es nicht gemerkt hatte durch zu viel Stress auf der Arbeit und so.. jetzt bin ich in der 26+6 ssw und bin jetzt bei 56 killo und meiner kleinen Maus geht es blendet keine Auffälligkeiten oder sonst was sie ist gesund und munter und wächst...

        Ich hoffe ixh könnte dir etwas helfen mit meiner Erfahrung..
        Wünsch dir noch eine schöne Schwangerschaft und kugelzeit

        Hallo dolcefragola,

        mach dir keine Gedanken und einfach so weiter. Wenn sich dein Körper nicht in der Lage gefühlt hätte, wärst du nicht schwanger geworden.

        Alles Gute
        Hebamme Sarah

        Als ich schwanger wurde wog ich 50kg bei 1.73m und nahm 20 kg in der ss zu trotz Übelkeit und erbrechen bis zum letzten Tag.

        Meine Tochter kam mit fast 3700g zur Welt und ist gesund und munter.

        Mach dir keine Sorgen dein Körper regelt das schon

Top Diskussionen anzeigen