Eisen tabletten

    • (1) 06.04.17 - 13:59

      Ich hätte da noch eine frage????und zwar Habe ich bis jetzt nie einen eisenmangel gehabt,auch während der 1.ss nicht.

      bin ab morgen in der34.ssw

      sollte ich ab nun vorsichtshalber mit der einnahme beginnen?

      • (2) 06.04.17 - 16:11

        Hi also normalerweise kontrolliert die Frauenärztin deinen Eisenwert und sollte der Wert zu niedrig sein, würdest du ein Rezept bekommen. Ich glaube die bekommt man ohne Rezept nicht. Würde mit der Ärztin Rücksprache halten. Du kannst dir aber Rotbaeckchen Mama kaufen oder ähnliches.

        • (3) 06.04.17 - 17:45

          hey,danke für d.antwort????
          Man bekommt es ohne rezept,jedoch ob das nötig ist ohnen einen mangel?????meine werte sind bis jetzt immer gut gewesen,nur so als vorbeugungsmaßnahme vor der geburt dachte ich evtl????hmm dann frag ich mal am besten nochmal die fä????danke nochmal

      Wenn Du leinen Mangel hast, bringt das nicht viel.

      Ich habe z.b. einen sehr niedrigen wert und habe zusätzlich zum kräuterblut (dragees) ferrofol gamma konsequent genommen. Natürlich mit entsprechender Ernährung.

      2 monate nach dem ersten wert, nahm meine hebamme blut. Ergebnis: der wert ist der selbe.

      Ich habe offenbar keone grpssen depots, dafür ist der 2. Wert sehr gut. Heisst: mehr aufnehmen geht nicht, es ist einfach so.

      Ich versuche jetzt mit roten säften und kräuterblut den wert zu halten.

    • hallo gogomimi,

      wenn kein Mangel vorliegt würde ich kein Eisen nehmen, denn meist geht es mit verstopfung oder Durchfall einher. Außerdem sollte man auf alles verzichten, was nicht notwendig ist, du kannst mit deiner Ernährung auf deinen Wert achten.

      Grüße
      Hebamme Sarah

      Hallo
      Wenn du kein Eisenmangel hast dann lass die Finger davon. Ich hatte vor 2 1/2 Wochen eine Notop mit viel Blutverlust und muss aufgrund eines HB von nur 8 Eisen nehmen.

      Ich habe dadurch Verstopfung und Bauchkrämpfe und Übelkeit vom ersten Präparat gehabt und vom zweiten Durchfall und Schweißausbrüche. Versuche es jetzt mit Kräuterblut.

      Aber es ist wirklich kein Vergnügen

Top Diskussionen anzeigen