Rennie

    • (1) 18.04.17 - 20:51

      Hallöchen,

      Wir oben schon steht habe ich eine Frage zu Rennie. Darf ich das in der Schwangerschaft nehmen. In manchen Foren steht das es schädlich für die Leber sein soll. Bin jetzt verunsichert ja oder nein

      • Hallo renata85,

        man sollte jedes Medikament nur in Maßen zu sich nehmen, da alle Medikamente über die Leber abgebaut werden. Du solltest bei Sodbrennen gerade in der SS erstmal alle Hausmittel probieren und wenn nichts mehr geht, dann kannst du zu den Mefikamenten wie zB Rennie greifen.

        Grüße
        Hebamme Sarah

        Wenn nichts hilft nimm lieber garviscon advance. Die packungsbeilage und der Arzt sagen in SS ok. Aber erst die Hausmittel probieren wie die Hebamme geraten hat. Gruss

Top Diskussionen anzeigen