Fundusstand

    • (1) 21.04.17 - 18:52

      Hallo :)
      Ich hatte heute bei ssw 15+5 einen Termin bei meinem Frauenarzt.
      Im Mutterpass würde das erste mal der Fundusstand eingetragen. Und zwar mit S1. Wie wird der Fundusstand festgestellt? Denn mein fa hat mich nicht abgetastet. Er hat heute lediglich den Muttermund abgetastet und per Schall die Länge des Gebärmutterhalses gemessen (4,5cm). Das Baby hat er gar nicht angeschaut, nur am Rande bemerkt das das Herz schlägt.

      Nun mache ich mir etwas sorgen, das S1 für ssw16 ja doch recht wenig ist und er das Baby auch gar nicht gemessen hat.

      • (2) 21.04.17 - 22:39

        Vielleicht habe ich das auch nur falsch gelesen. Finde es schwer das zu entziffern

        Hallo sawya,

        der Fundusstand wird durch tasten festgestellt, allerdings kann man ihn bei schlanken Frauen auch sehen.
        Es könnte tatsächlich etwas mehr sein, allerdings muss man immer alles im Zusammenhang sehen, ist dein Bauch größer geworden, bist du schwerer usw. Dein FA hat auch bei dem kurzen Blick aufs Herz gesehen, wie groß dein Kind ist und kann sicher einschätzen, ob es ungefähr zur Woche passt.

        Grüße
        Hebamme Sarah

        • Vielen Dank für die Antwort!

          Bin nicht schlank, aber auch nicht allzu übergewichtig. Habe bisher 4 Kilo zugenommen und der Bauch ist größer als noch vor der Schwangerschaft.

          Mir kam es halt nur merkwürdig vor den Fundusstand einzutragen ohne getastet zu haben und der Ultraschall war ja auch vaginal.

          In etwas über einer Woche habe ich meinen ersten Termin bei meiner Hebamme, die wird ja bestimmt abtasten und kann mir dann genaueres sagen

          Liebe Grüße

Top Diskussionen anzeigen