Erreger

    • (1) 25.04.17 - 14:11

      Hallo Sarah,

      ich habe eine Frage an dich die mir Kopfzerbrechen bereitet.

      Mein kleines Kind hat im Garten gespielt. Als ich es hochgenommen habe war er nicht begeistert und hat mir mit seinen dreckigen Fingern/Händen in den Mund gefasst und an meiner Lippe gezogen, gekratzt so das sie geblutet hat.
      Er war zuvor im Sandkasten, hat eine Katze gestreichelt und im Erdboden gewühlt, etc.
      1.) kann man sich durch solche Berührungen ( dreckige Finger in den Mund) mit Listerien und Toxoplasmen infizieren?
      Die Ansteckung erfolgt ja oral.
      2.) können diese Erreger durch rissige, offene Lippen/Wunden eindringen und eine Infektion auslösen?
      3.) oder werden diese Keime nur durch das Essen von sogenannten "Risikolebensmitteln"übertragen, die schon von vornherein infiziert waren?
      Orale Ansteckung heißt doch man muss die Erreger "schlucken" oder?

      Vielleicht kannst du mich etwas beruhigen. Vielen Dank für deine Antwort und liebe Grüße

      • Hallo sandra183,

        theoretisch sind diese Dinge möglich, aber wenn es so einfach zu Erkrankungen käme, wären alle Menschen immun, da sie es dann als Kinder schon durchgemacht hätten.
        Du kannst dich also entspannen.

        Grüße
        Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen