Langfristige Verhütung nach Kindern

    • (1) 25.04.17 - 18:05

      Hallo liebe Sarah,
      ich habe im März mein zweites Baby bekommen und mache mir jetzt gedanken was die beste Verhütung ist nachdem man mit der Kinderplanung abgeschlossen hat.
      Ich kenne natürlich alle methoden aber ich weiß nicht welche davon am besten wäre.
      Die Spirale kommt für mich eigentlich nicht i frage ich kann mich nicht damit anfreunden das bei mir ständig etwas drin ist.
      Sterilisation will ich auch nich falls doch nochmal ein Kind kommen soll. Kannst du mir eventuell etwas empfehlen?
      Vielen dank im vorraus

      • Hallo littelgirl,

        die natürlichen Methoden (zB Temperaturkurven)sind nur effektiv, wenn du einen regelmäßigen Zyklus hast und einen geregelten Tagesablauf. Ist also eher etwas für später, wenn dein Kind älter ist. Ansonsten gibt es auch die Verhütungscomputer, allerdings schalten die bei Unregelmäßigkeiten auch immer auf rot. Das bedeutet also, dass ihr dann mit Kondomen verhüten müsst. Ansonsten bleiben noch die hormonellen Verhütungsmittel, sowie die Kupferspirale. Ein ausführliches Beratungsgespräch gibt es beim FA nach dem Wochenbett.

        Grüße
        Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen