NMT Test zu schwach? Arzt wann aufsuchen

    • (1) 07.05.17 - 13:56

      Hallo :-)
      Habe in den letzten Tagen leicht positiv getestet und heute NMT war es schon recht deutlich. Habe meine Testreihe in das kinderwunschforum gestellt und eine Dame meinte es sehe nicht ganz so gut aus. Der Test sei zu schwach und das Risiko für einen Abort wäre hoch. (Sie hätte es quasi anhand von Auswertung mehrerer Tests "studiert")
      Was sagen Sie dazu? Sagt ein die Stärke eines Tests aus ob ein erhöhtes Risiko für eine FG besteht?

      Zudem habe ich Unterleibsschmerzen seit ca 4 Tagen, heute kommt es mir etwas stärker vor. Ist das ein schlechtes Zeichen? Wann sollte ich zum Arzt?

      Vielen Dank schon mal <3

      Wenn man immer dieselbe Testmarke benutzt, dann kann man aus dem Verlauf über mehrere Tage ein paar Rückschlüsse ziehen. Wenn der Test morgen z. B. nur noch kaum zu sehen wäre, könnte das ein Hinweis für einen nicht guten Verlauf sein. Aber deine Tests haben sich total toll entwickelt. Die absolute Stärke eines einzigen Tests sagt überhaupt nichts aus. Und die Tests sind eben auch eigentlich nicht dazu gedacht, den Verlauf zu beurteilen und das hat schon seinen Grund. Sie funktionieren binär: schwanger oder nicht schwanger. Und du bist eindeutig schwanger :-)

      Herzlichen Glückwunsch!

      PS: Ruf Montag an und die Sprechstundenhilfe wird dir sagen, wann ein Arzttermin sinnvoll ist. Vermutlich erst in zwei Wochen etwa, dann bist du in der 7. Woche und kannst mit hoher Wahrscheinlichkeit schon das Herzchen schlagen sehen, wenn alles gut läuft :-)

      Alles Gute für dich/euch!

    (6) 08.05.17 - 08:36

    Hey jessyolo,

    Erst einmal herzlichen Glückwunsch zur ss.

    Der Test ist mal eindeutig Positiv.
    Also darfst du erstmal aufhören zu testen!
    Diese Teststreifen sind lediglich dafür da eine ss festzustellen. Nicht jedoch um die Stabilität der ss anzuzeigen.
    Dein HCG wert im Urin wird jedes mal anders konzentriert sein und jedesmal unterschiedlich auf deinem Teststreifen aussehen. (Mal mehr mal weniger getrunken, mal 6 Stunden mal 8 Stunden ohne Urinieren)

    Ohne den Damen im Kinderwunschforum zu nahe treten zu wollen (sie versuchen es teilweise schon sehr lange) aber auch sue machen sich fürchterlich kaputt weil sie ohne ende Testen und hoffen.

    Genieß die ss und vertrau auf deinen Körper.
    Es kann keiner ausschließen dass noch etwas passiert, aber es kann auch einfach mal alles gut gehen. Wie bei so vielen schwangeren Frauen hier.

    Wenn du schmerzen hast, kannst und solltest du es jederzeit bei deiner Ärztin abklären lassen.

    Alles Gute und LG
    Tine mit Sabrina an der Hand (2 3/4J.) Und Baby inside (14+1)

  • (7) 08.05.17 - 08:38

    Ich verstehe nicht warum solche Frauen sowas verbreiten.
    Die TestS haben nichts zu bedeuten.

    Lass dich nicht verrückt machen.

    Es wird alles gut gehen ;)

Top Diskussionen anzeigen